hallo gif

Suchen und laden Sie kostenlose Hallo-Gifs herunter

Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated
Animated

So suchen und laden Sie GIF herunter

Suche unter den GIFs

Auf unserer Website stehen Tausende verschiedener Gifs zur Verfügung. Aber Sie suchen nach einem bestimmten. Wählen Sie eine Kategorie und finden Sie das gewünschte GIF.

Öffnen Sie GIF zum Anzeigen

Sie können alle Gifs im allgemeinen Katalog anzeigen oder jedes einzeln öffnen und nacheinander scrollen. Klicken Sie zum Anzeigen mit einem Auge auf das Symbol.

Auf Ihr Gerät herunterladen

Klicken Sie zum Herunterladen im GIF-Format auf den Download-Button. Wenn Sie im WebP-Format speichern möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild und klicken Sie auf Speichern unter.

Warum brauchen wir Hallo Gifs?

Eine Begrüßung ist eine Geste, ein Wort, eine Phrase, eine schriftliche Nachricht oder ein anderes Ritual, um eine Person mit einer anderen Person in Kontakt zu bringen. Die Begrüßung zeigt die Haltung gegenüber der Person, die begrüßt wird. Eine Begrüßung ist ein einfacher Ausdruck positiver Emotionen, jedes Gespräch beginnt damit, und es ist die Begrüßung, die die Disposition des Gesprächspartners zeigt. Die Begrüßungsformen variieren je nach Kultur, Zeit und Mode. Bogen ist die älteste Form der Begrüßung. Heutzutage wird es sehr selten als Begrüßung als solche verwendet, sondern eher, um Respekt oder Dankbarkeit auszudrücken.

Die Gewohnheit, sich beim Treffen, Abschied oder als Zeichen erfolgreicher Verhandlungen die Hand zu geben, ist seit langem ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens. Wir machen diese Aktion automatisch, ohne nachzudenken. Schließlich stammt die Begrüßung aus der gleichen Zeit. Nach ungeschriebenen mittelalterlichen Regeln musste ein Ritter, wenn er die Schwelle eines anderen Hauses überquerte oder ein friedliches Dorf betrat, seinen Helm abnehmen und seinen Kopf ungeschützt lassen.

Hat dir Gifburg gefallen? Hilf uns zu wachsen.

Speichern Sie Gifburg in Ihren Geräte-Lesezeichen und erzählen Sie Ihren Freunden von uns. Sie können uns auch einen beliebigen Geldbetrag spenden, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken. Das gesamte Geld fließt in die Entwicklung des Projekts und in das Essen für die Schöpfer. Die größten Spender werden auf unserer besonderen Ehrentafel stehen!